Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880241

    Telefonische Erreichbarkeit:
    Montag – Freitag 09:00 – 16:00 Uhr
    und nach individueller Terminvereinbarung
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Tirtagangga Wasserpalast

    Eintauchen in balinesische Traditionen bei Amed

    Balis Bräuche kennenlernen in Amed

    • Überblick
    • In Kürze
    • Preis
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Unterkunft
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Ausflug
    Reisedauer: 4 Tage/ 3 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Tirtagangga/ Amed
    Reisepreis: ab € 230,- pro Erwachsenen
    ab € 140,- pro Kind (2-11 Jahre)
    Dieser Preis gilt bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern.
    Kinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei
    Highlights: ✓ Hotel in Strandnähe
    ✓ Ausflug zum Wasserpalast Tirtagangga
    ✓ Basteln traditioneller Opfergaben

    Tauchen Sie, bekleidet mit einem Sarong, in die Welt der balinesischen Traditionen und Rituale ein. Lernen Sie, wie Sie selbst Opfergaben aus Palmenblättern falten können und opfern Sie diese, unter duftenden Weihrauchdämpfen, den Göttern bei einem Tempelritual. Im Wasserpalast fühlen sich die Kinder - fein herausgeputzt in traditioneller Kleidung mit Sarong und Udeng - wie balinesische Prinzen und Prinzessinnen.

    Ganzjährig:
    2 Erwachsene und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 185,- Euro pro Erwachsenen und 125,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 2 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 230,- Euro pro Erwachsenen und 140,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 3 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 240,- Euro pro Erwachsenen und 130,- Euro pro Kind
    1 Erwachsener und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 245,- Euro pro Erwachsenen und 145,- Euro pro Kind
    Übernachtungen: 3 Übernachtungen im gemütlichen Hotel
    Mahlzeiten: 3 x Frühstück, 1 x Mittagessen
    Aktivitäten: Ausflug zum Wasserpalast mit Opfergabebasteln
    • weitere Mahlzeiten (ca. 3-5 Euro pro Mahlzeit)

    • Trinkgelder (je 3-5 Euro)

    Beispielhotel: Puri Wirata Dive Resort and Spa

    Sollte die oben genannte Unterkunft ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos sowie weitere Informationen finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    Amed: grüne Gartenanlage am Tiratagangga Wasserpalast

    Spazieren Sie durch die grünen Gärten.

    Tag 1 – Ankunft an der Ostküste bei Amed

    Die meisten Familien reisen von Ubud oder Sanur aus in ca. 2,5 Stunden in den unberührten Osten. Über verschlungene Wege am Fuß des höchsten Berges von Bali, Mount Agung, erreichen Sie die Ostküste. Hier gibt es noch keinen Massentourismus, die Strände bestehen aus schwarzem Lavasand. Insbesondere Familienhotels gibt es hier kaum, daher haben wir die zwei schönsten Fleckchen in Dörfern in der Nähe von Amed schon einmal für Sie ausgewählt: beide bieten einen stimmungsvollen Ausgangspunkt für die Erkundung des Ostens. Sie übernachten in einem gemütlichen Hotel direkt am Meer mit persönlichem Service. Sie schlafen in einem Familienzimmer oder in zwei nebeneinander liegenden Zimmern im landestypischen Stil. Durch den Garten ist der Strand zu erreichen. Der dunkle Lavasand wirkt vielleicht erst einmal neu, ist dafür aber ausgezeichnet zum Schnorcheln geeignet, mit einem Korallenriff direkt vor der Tür.

    Amed: Mädchen bastelt Opfergaben mit Balinesen im Tirtagangga Wasserpalast

    Sie und Ihre Kinder lernen, wie man Opfergaben für die Götter bastelt.

    Tag 2 & 3 – Opfergaben basteln und Schnorchelstrand

    Im Osten Balis liegt Tirtagangga, ein Wasserpalast aus dem 20. Jahrhundert, inmitten einer Landschaft mit spektakulären Berggipfeln und grünen Reisterrassen. Heute stellen Sie hier Ihre eigenen Opfergaben her, und wenn Sie das möchten, können Sie sogar an einem echten Tempelritual teilnehmen. Nachdem Ihr Fahrer Sie abgeholt und nach Tirtagangga gebracht hat, werden Sie im Garten des Palastes willkommen geheißen. Zwischen balinesischen Figuren und riesengroßen Springbrunnen liegt eine Schilfmatte mit Blumen und Palmenblättern für Sie bereit, mit denen Sie Opfergaben herstellen. Die Damen kleiden sich in einen Sarong, während die Herren eine traditionelle Kopfbedeckung (Udeng) aufsetzen. Und dann wird es Zeit zum Basteln. Sie falten Körbchen aus Palmenblättern und füllen sie mit Blumen in leuchtenden Farben, Reis und duftenden Kräutern.

     

     

    Familie beim Tiratagangga

    Mit Sarong und Udeng bekleidet bringen Sie Ihre selbst gebastelten Opfergaben zum Tempel.

    Nach dem Basteln der Opfergaben wird es Zeit, sie nach alter Tradition den Göttern zu übergeben. Ihr lokaler Guide erzählt Ihnen etwas über das Ritual, wonach Sie im Tempel Platz nehmen. Wenn Sie möchten, können Sie zusammen mit Ihrem Guide das Gebet sprechen. Sie schwenken die duftenden Weihrauchstäbchen hin und her und nehmen einen Schluck des heiligen Wassers. Am Ende des Gebetes bekamen wir Reis auf unsere Stirn geklebt und es wurden Blumen über unser Haupt gestreut. Nach dem Mittagessen werden Sie vom Wasserpalast Bali zu Ihrem Hotel zurückgebracht.

    Den nächsten Tag können Sie frei gestalten und machen, worauf Sie gerade Lust haben. Der Lavasandstrand vor der Tür bietet mit seiner dunklen Farbe ein anderes Strandbild, als Sie und Ihre Kinder es vielleicht kennen. Genießen Sie den Tag am Meer oder faulenzen Sie am herrlichen Hotelpool und nehmen ein erfrischendes Bad. Vor der Tür des Hotels liegt ein farbenfrohes Korallenriff. Abends genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf Palmen und das Meer im Licht der untergehenden Sonne.

    Lavastrand Ost-Bali bei Amed

    Die Strände im Osten Balis zeichnen sich durch den dunklen Lavasand aus.

    Tag 4 – Abreise aus Amed

    Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich vom königlichen Leben und lassen den ländlichen Charme der Ostküste hinter sich. Sie fahren mit einem Auto mit Fahrer zu Ihrem nächsten Reiseziel. Vom Osten aus sind es etwa 2,5 Stunden nach Lovina, wo Sie Delphine sichten und eine schöne Wanderung entlang Plantagen machen können. Oder Sie unternehmen eine Radtour durch das grüne Herz Balis, zu dem Sie etwa 2 Stunden fahren.