Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Orang-Utan in freier Natur

    Begegnung mit Orang-Utans bei Bukit Lawang

    Freilebende Orang-Utans im Dschungel bei Bukit Lawang beobachten

    • Überblick
    • In Kürze
    • Preise
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Ausflug
    Reisedauer: 3 Tage/ 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Medan - Bukit Lawang
    Reisepreis: ab € 223,- pro Person
    ab € 134,- pro Kind
    Highlights: die Chance freilebende Orang Utans zu sehen
    Übernachtung in gemütlicher Dschungellodge
    Trekking durch den Dschungel

    Der Orang-Utan ist eine der am stärksten bedrohten Primatenarten auf der Erde. Dennoch können Sie ihn hier relativ leicht in freier Wildbahn sehen. Zusammen mit einem Guide begeben Sie sich in den Dschungel auf der Suche nach diesen besonderen Tieren. Das Hotel, in dem Sie übernachten, ist einfach, liegt jedoch in sagenhafter Lage am Rande des Regenwaldes.

    Ganzjährig:
    2 Erwachsene und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 206,- Euro pro Erwachsenen und 138,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 2 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 223,- Euro pro Erwachsenen und 134,- Euro pro Kind
    2 Erwachsene und 3 Kinder (2-11 Jahre)
    ab € 247,- Euro pro Erwachsenen und 134,- Euro pro Kind
    1 Erwachsener und 1 Kind (2-11 Jahre)
    ab € 247,- Euro pro Erwachsenen und 149,- Euro pro Kind
    Übernachtungen: 2 Nächte in einer einfachen Dschungellodge
    Mahlzeiten: 2 x Frühstück (F)
    Aktivitäten: Dschungeltrekking mit englischsprachigem Guide und einer kleinen Gruppe von max. 6 Personen
    Transfers: Privattransfer mit Fahrer von Medan nach Bukit Lawang
    • weitere Mahlzeiten (ca. 2-4 Euro pro Mahlzeit)

    • Trinkgelder (je 2-4 Euro)

    Dschungelfluss bei Bukit Lawang

    Dschungelfluss bei Bukit Lawang

    Tag 1 – Willkommen im Dschungel bei Bukit Lawang

    Transfer, Übernachtung, Verpflegung: Frühstück (F)

    Der Dschungel ist von Medan nur 95 km entfernt, die Fahrt dauert dennoch knappe vier Stunden, da die Straßen nicht gut ausgebaut sind. Sie übernachten in einer kleinen und einfach ausgestatteten Dschungellodge – die besondere Lage am Rande des Regenwalds bietet Ihnen eine traumhafte Kulisse. Die Zimmer sind einfach und im landestypischen Stil ausgestattet. Einen Pool gibt es hier nicht. Sie können sich im Fluss erfrischen, der sich quer durch Bukit Lawang schlängelt. Hier sehen Sie kleine Häuschen, die auf Pfählen am Fluss stehen, Frauen die ihre Wäsche waschen und andere, die ebenfalls im Fluss baden.

    Halten Sie Ausschau bei Bukit Lawang nach den Orang-Utans

    Halten Sie Ausschau nach den Orang-Utans

    Tag 2 – Ganz schön affig

    FamilientrekkingÜbernachtung, Verpflegung: F

    Heute werden Sie am Morgen vom Hotel abgeholt. Mit Ihrem Guide laufen Sie entlang des Flusses, bis Sie an ein Ufer gelangen, an dem schon Kanus für Sie bereit stehen, um den Fluss zu überqueren. Nach einem weiteren kurzen Fußmarsch erreichen Sie einen Aussichtspunkt, an dem Sie schon die Möglichkeit haben, Orang-Utans zu sehen, die sich frei durch den tropischen Regenwald hangeln. Wie es mit Tieren in der freien Natur so ist, kann die Begegnung nicht garantiert werden. Die Chance ist hier dennoch groß, die rothaarigen Menschenaffen zu entdecken.

    Bukit Lawang - Klettern im Dschungel

    “Schau mal, hier oben!” – Klettern im Dschungel

    Nach dem Besuch des Aussichtspunktes setzten Sie wieder über, auf die andere Flussseite und starten die Dschungelwanderung tiefer in die Natur des Gunung Leuser Nationalparks. Genießen Sie die Geräuschkulisse, während Sie unterwegs für ein Picknick eine Pause einlegen. Während des Trekkings laufen Sie bergauf und bergab, stets auf der Suche nach den wildlebenden Tieren. Sicher werden Sie hier verschiedene Affen entdecken, wie beispielsweise Gibbons. Auch fliegende Eichhörnchen, Sumatra Pfauen und Nashornvögel können Sie entdecken. Vielleicht kreuzt auch ein Orang-Utan Ihren Weg. Ihr Guide erzählt Ihnen viel über die Natur im Regenwald und zeigt Ihnen die verschiedenen Pflanzen und Blumen. Nach der etwa dreistündigen Trekking Tour kehren Sie in Ihre Unterkunft zurück und können den Tag weiter frei gestalten. Wir sind in ein kleines Restaurant am Fluss eingekehrt und haben die Eindrücke beim Mittagessen sacken lassen.

    Bukit Lawang: Im Dschungel sind viele Affenarten zuhause

    Im Dschungel sind viele Affenarten zuhause

    Tag 3 – Abreise aus Bukit Lawang

    Sie können Ihre Reise durch Sumatra über Brestagi bis zum Tobasee fortsetzen. Der Tobasee ist der größte Kratersee der Welt. Übernachten Sie auf Samosir, erkunden Sie die Insel mit dem Fahrrad und besuchen traditionelle Batak Dörfer mit ihren charakteristischen Hütten. Oder fahren Sie mit einem Jeep tiefer in den Dschungel des Gunung Leuser Parks und machen Sie eine Tubingfahrt durch den Regenwald.

    “Die Dschungelwanderung war für mich ein besonderes Erlebnis. Wir haben einen freilebenden Orang-Utan und weitere Affenarten wie den Thomas Leaf Monkey gesehen. Langärmlige Kleidung, festes Schuhwerk, sowie Insektenschutz sind sehr zu empfehlen. ”

    Reisespezialistin Laura Fink