Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880241

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertags: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Auf Wanderung um den Tobasee

    Samosir: Insel der Vielfalt im Kratersee

    Tobasee - der größte Kratersee der Welt

    • Überblick
    • In Kürze
    • Preis
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Unterkunft
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Ausflug
    Reisedauer: 4 Tage/ 3 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Bukit Lawang - Berastagi - Tobasee
    Reisepreis: ab € 220,- pro Person
    Highlights: ✓ einzigartige Kultur der Batak kennenlernen
    ✓ Radtour über die Halbinsel Samosir
    ✓ beeindruckende Landschaft am Tobasee

    Die Halbinsel Samosir mit den traditionellen Batakdörfern liegt am märchenhaften Tobasee. Die Insel ist ziemlich groß und hügelig, aber die Umgebung des Ortes Tuk Tuk, wo Sie in einem Hotel mit Pool übernachten, lässt sich wunderbar mit dem Rad erkunden. Unterwegs begegnen Sie der freundlichen Batak Bevölkerung in ihren typischen Satteldachhäusern, in denen sie immer noch wohnen.

    Ganzjährig:
    2 Personen
    ab € 285,- Euro pro Person
    3 Personen
    ab € 225,- Euro pro Person
    4 Personen
    ab € 220,- Euro pro Person
    5 Personen
    ab € 245,- Euro pro Person
    Übernachtungen: 1 Nacht in einem Hotel in Berastagi und 2 Nächte in einem Hotel mit Pool auf Samosir
    Mahlzeiten: 3 x Frühstück
    Aktivitäten: Fahrradmiete für einen Tag auf Samosir
    Transfers: Privattransfer mit Fahrer von Bukit Lawang via Berastagi nach Parapat, Fährüberfahrt Parapat - Samosir - Parapat
    • weitere Mahlzeiten

    • Trinkgelder

    Hotelnamen: Sinabung Hills - Berastagi
    Tabo Cottages - Samosir

    Sollte eine der oben genannten Unterkünfte ausgebucht sein, planen wir für Sie eine gleichwertige Alternative ein.

    Die Unterkunftsfotos sowie weitere Informationen finden Sie weiter unten auf der Webseite.

    Die grüne Umgebung von Berastagi

    Die grüne Umgebung von Berastagi

    Tag 1 – Bukit Lawang – Berastagi

    Von Bukit Lawang aus bringt der Fahrer Sie in ca. 5 Stunden zu dem, auf 1400 m Höhe gelegenen Ort Berastagi. Hier ist es viel kühler und daher ist es auch kein Wunder, dass dieser Ort in der Kolonialzeit bei den Niederländern so beliebt war. Heute ist Berastagi eine große Stadt und vor allem ein beliebtes Wochenendziel für die Einheimischen, die der Hitze Medans entfliehen wollen. Die Stadt liegt inmitten der grünen Felder des Karo Hochlandes und die Landschaft wird von zwei Vulkanen geprägt. Bei einem Besuch des lokalen Marktes werden Ihre Sinne angeregt, hier gibt es neben Früchten auch Fisch, Gemüse und andere Leckerbissen. Sie übernachten in einem größeren und einfachen Hotel mit Pool. Die Unterkunft liegt auf einem Hügel und Sie können die Aussicht auf die grüne Landschaft genießen.

    Typische Batak Häuser auf Samosir

    Typische Batak Häuser auf Samosir

    Tag 2 – Berastagi – Insel Samosir

    Heute reisen Sie weiter zum Tobasee. Von Berastagi dauert die Fahrt etwa 6 bis 7 Stunden. Unterwegs machen Sie einen Halt in einem Batakdorf. Der Eintritt ins Dorf kostet ein paar Rupien. Sie können an den Häusern vorbeischlendern und mit etwas Glück werden Sie auch eingeladen, sich  drinnen umzuschauen. Mehrere Familien wohnen auf einer kleinen Fläche zusammen – viel Privatsphäre gibt es hier nicht, aber sie sorgen gut füreinander. Nach Ihrem Dorfbesuch geht es weiter zum Ort Parapat, wo Sie die Fähre zur Insel Samosir nehmen. Einmal auf der Insel spürt man gleich die entspannte Atmosphäre. Das Hotel, in dem Sie übernachten, liegt direkt am Tobasee. Abends können Sie sich im lokalen Restaurant das ursprünglich aus dieser Gegend stammende Gericht Babi Panggang (traditionelles Schweinefleischgericht) schmecken lassen.

    Wandern entlang der Reisfelder von Samosir

    Fahrradtour entlang der Reisfelder von Samosir

    Tag 3 – Radtour am Tobasee

    Morgens holen Sie Ihre Mietfahrräder ab und erhalten auch eine Radroute, die Sie und Ihre Familie im eigenen Tempo fahren können. Sie besuchen verschiedene Dörfer, die zwar etwas auseinander liegen, aber  gut mit dem Fahrrad zu erreichen sind.  Tomok und Ambarita sind die wichtigsten Batakdörfer auf der Halbinsel. Hier gibt es Batakhäuser aus Holz, alte Gräber und Grabkammern. Bevor die Missionare im 19. Jahrhundert hierher kamen, wurden hier noch regelmäßig Kannibalenrituale durchgeführt – heute aber natürlich nicht mehr. Auch die Königsgräber in Tomok sind sehenswert. Erkunden Sie die alte Kultur der Batak und kehren am Nachmittag mit vielen neuen Eindrücken in Ihre Unterkunft zurück.

    Ankunft auf Samosir

    Auf Wiedersehen, Samosir!

    Tag 4 – Bye bye Bataks

    Nach dem Frühstück wird es leider schon wieder Zeit, die Halbinsel Samosir und die märchenhafte Umgebung des Tobasees zu verlassen. Mit der Fähre fahren Sie zurück nach Parapat, wo Ihr Fahrer zum vereinbarten Zeitpunkt bereit steht und Sie zurück nach Medan bringt. Je nach Ihrem nächsten Reiseziel und Ihrer Abflugzeit planen wir hier eventuell noch eine Hotelübernachtung ein.